Claudia Astroanalysen -  www.astrologie4you.de

      Der schnellste Weg zu Ihrem detailliertem Horoskop:

Per Email für                                                                                                                                                                                                                                                                                  NUR  € 5,--/Stück ;  inkl. Beratung,

zusätzlich abrufbar für Sie hier auf meinem Webspace

egal wo Sie sind, kein Emailprogramm erforderlich, zum Ausdrucken, für Freunde, Bekannte, Ihre Liebste!!!

 Wie stehen die Sterne  für die Liebe, die Partnerschaft, den Beruf und die Gesundheit? Von Claudia erhalten Sie schnell und günstig Antwort auf Ihre Fragen!

 

DAS BESTE FÜR SIE UND IHR TIER

finden Sie bei

http://www.nature4you.ryshop.de

RyAnimal® Vollwertige Kost für Hund & Katze
Natürlich ● vollwertig ● chemiefrei!

Ryzell - Aronia-Schwarzer Johannisbeersaft mit Kräuterextrakten, Vitaminen und Mineralstoffen - das Reichste Getränk an Antioxidantien

 

 

 

  • Nichts für schwache Nerven: Leben und Sterben für die Eierindustrie (Dirk Bach Video) Österreich und die Schweiz sind bereits aus der Käfighaltung ausgestiegen und auch sämtliche Supermärkte haben dort das Aus für Käfigeier beschlossen. Nur in Deutschland sollen weiterhin über 40 Millionen Hühner in der tierschutzwidrigen Käfighaltung dahinvegetieren.

  • Apropos Nahrungsmittelaufnahme: Hier gehts zum "Fettrechner"

  • Damit das Nichtrauchen im nun fast rauchfreien Bayern auch Ihnen nicht mehr weh tut: Hier gibt es Tipps um (wieder)Nichtraucher/in zu werden und zu bleiben

    • Stop Smoking:HELP - HERE:

 

"Nichtrauchen"

fängt im Kopf und in der Nase an.

Kein Mensch zwingt einem zum Anfangen - 
und immer noch keiner zum Aufhören.

 

Es spielt sich nur im eigenen Kopf ab. Wenn man mal gesehen hat, wieviel Dreck -buchstäblich-  in Zigaretten landet - sollte man sein Hirn einschalten zum "Rauchautomat" abschalten.

Wichtig ist es nun viel Bewegung/Sport zu machen, viel zu trinken, auf Kalorienangaben zu achten, die Appetitsteigerung mit Obst und Gemüse ausgleichen. Fettes Essen und Alkohol sowie sämtliche Kalorienbomben sollten Sie sowieso meiden um unerwünschtem Zunehmen möglichst aus dem Weg zu gehen.

Es spielt sich nur im eigenen Denken ab. Der Wille ist das A und O - wenn man sich und seinem Körper Tonnen von zusätzlichen Stressgiften ersparen möchte. Besorgen Sie sich dazu ausführliche Literatur oder Filme zur Tabakherstellung!

Vielleicht schaffen Sie es besser auch gleich im Team (kann auch nur ein 2-er Team sein), das Rauchen aufzuhören. Motivieren Sie Ihre Freunde, Bekannten und Kollegen dazu.

Meiden Sie bewusst die Raucherzonen. Am Besten lässt es sich aufhören, wenn es einem schon selber "stinkt"! Auch Haustiere mögen keinen Qualm. Und auch nicht die Wohnung, die Handtücher, auch nicht die Kinder und Babies! Denken Sie dran wie Sie unsichtbar aber wirksam das vegetative Nervensystem aber auch das Herz- Kreislaufsystem der Kinder vorschädigen. Nikotin ist Gift. Neben den vielen Chemikalien die auf Suchtbasis konsumiert - echte Langzeitschäden für Sie- und auch alle Mitrauchenden abgegeben werden!

Haben Sie keine Angst davor, was dann ist, ohne eine einzige Zigarette zu leben! Denken Sie dabei auch an die Kostenersparnis, oder auch an die Erhöhung Ihrer Lebenserwartung, oder an die  Wiederherstellung ihrer Gesundheit, z.b. nach bzw. vor OP´s, bei Rekovaleszenz, oder bei kontinuierlicher Medikamenteneinnahme.  

Haben Sie auch keine Angst davor etwas mehr zu essen, weil Ihre Geschmacksknospen nicht mehr vom Nikotin  betäubt sind, und ihr Appetit in der Nichtraucheranfangsphase immens in die Höhe schnellt. Ein paar Kilos werden es auf jeden Fall mehr. Sprich: Sie erreichen ihr "gesundes", eigentlich im Erbgut  veranlagtes Gewicht. Auch in der Konfektionsgröße gibt es ein ordentliches und nachhaltiges  "Plus"! Aber auch das lässt sich wieder mit gezielten und nicht übertriebenen sprich in keinem gesundheitsschädlichem Maß an sportlicher Tätigkeit abbauen! Bewegen Sie sich vermehrt an der frischen Luft. Sauerstoff ist das dringendste was unser Herz- Kreislaufsystem  benötigt, neben den für Erneuerung ständig aktiven, körpereigenen Zellen!

Grundsätzlich ist jeder Mensch verschieden veranlagt.

Natürlich gibt es noch tausende Tipps und Hinweise, welche auch zum Erfolg verhelfen können! Ich denke, am effektivsten raucht es sich nicht mehr, mit mentaler Grundeinstellung, ohne äußeren Zwang, aus innerem Antrieb, weil es einem einfach selber stinkt, und man sich bewusst vorstellt, wie man seinen Körper in massivster Weise schädigt. Ich finde es immer sehr interessant, wenn Schwangere Rohmilchkäse, oder gewisse Wurstwaren wie die Pest meiden, aber dafür dann zum Ausgleich dem blauen Dunst frönen, und auch mal ein bisschen alkoholisiert sind!  - Mir stellt es bei dieser Vorstellung einfach nur die Haare zu Berge! Genauso wie das "Raucherclubunwesen" in Bayern! Wenn ich Besuch kriege - kann ich in kein einziges meiner Lieblingslokale mehr gehen!

Zum Schluss: Versuchen Sie es einfach, sich immer wieder aufs Neue das Nichtrauchen jeden Tag vorzustellen. Irgendwann folgt dieser Vorstellung auch der hartnäckigste Raucher! Drucken Sie sich meine Methode der Rauchentwöhnung gleich aus, und konfrontieren Sie sich neben ihren eigenen Vorstellungen ohne Zigarette zukünftig auskommen zu können, möglichst jeden Tag. Stellen Sie sich ihre Wohnung oder Ihren Hobbyraum rauchfrei vor. Ohne die eklige Nikotinränder, ohne eklige Nikotinfinger und auch ohne eklige Nikotinküsse für Ihre nichtrauchende Familie oder Ihre nichtrauchenden Freunde oder Kollegen, täglich vor. Immer auch dann, wenn Sie sich z.B. eine Packung Zigaretten kaufen, denken Sie sich einfach: "Rauch ist echt eklig!" Die Krankheiten die die 400 verschiedenen Gifte in den Zigaretten verursachen sind noch ekliger, und es nicht wert ein Opfer der  schlimmsten Leiden zu werden, wie z.B. von Lungen- und Herz- Kreislaufkrankheiten, Gelenks- und Darmkrankheiten, um nur einige zu nennen!

Viel Erfolg mit diesem Versuch! Ich drück Ihnen die Daumen!! Geben Sie diese Tipps einfach an Interessierte weiter. Lassen Sie sich vielleicht auch noch von Ihrem Hausarzt unterstützen und ärztliche Entwöhnungstipps geben. Nutzen Sie alle Möglichkeiten.  Mit freundlicher Widmung von www.astrologie4you.de ! Dran bleiben!

 © 1997-2012. All rights reserved. Claudia Helmreich, chelmreich@bayern-mail.de

AGB´s: im Onlineshop! 

   

| Home | Products | Support | Content WebdesignHoroskoparten

Impressum: Verantwortliche für Inhalt, Recherche und Gestaltung sowie  Betreiberin der Website ist: Claudia Helmreich, Bauerstrasse 10, 80796 München, astrologie ÄT bayern-mail.de Internet: http://muenchen-surf.de/astrologie und - Hinweis: Die Emailadresse ist zusammen zu schreiben, das "ät" steht für den Klammeraffen - !

Haftungsausschluß: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Claudia Helmreich, Anschrift wie oben! Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.  |Zur Impressumsangabe: Alles nach bestem Wissen, wahrheitsgetreu und gemäß Teledienstgesetz und BGB von der Websitebetreiberin Claudia Helmreich erstellt. Bei Unklarheiten ersuche ich um Vorabinfo. Vielen Dank