Die astrologische Berufsanalyse von Anita Cortesi
Ermittelt unter besonderer Berücksichtigung der Häuser 10, 6 und 2 des Radix (Geburtshoroskopes)  die wichtigsten Ansprüche an Beruf und Berufung. Ausgedruckt ergeben sich etwa 10 bis 20  A4-Seiten. Text von Anita Cortesi.
Lesen Sie dazu das Beispielhoroskop für Wolfgang Amadeus Mozart. Klicken Sie  bitte hier.

Um Ihre persönliche Berufsanalyse mit den einfühlsamen und psychologisch orientierten  Texten von Anita Cortesi  zu bestellen, klicken Sie bitte hier.

Um die Berufsanalyse von Claudia erstellen zu lassen, schicken Sie  eine Email, mit Ihren Geburtsdaten, Geburtszeit und Geburtsort an: mailto: claudia@astrologie4you.de Betreff: Berufsanalyse

Hier können Sie nun etwas über den sogenannten Medium Coeli lesen, und welche Bedeutung er in einem Horoskop hat.

Über den Medium Coeli

oder

Was ist meine Berufung?

©Claudia Helmreich

Während  der Aszendent das im Osten aufgehende Zeichen benennt, verweist das Medium Coeli, kurz MC, nach Süden, bezeichnet also dasjenige Tierkreiszeichen, das in der Himmelmitte steht.

Der MC wird auch Himmelsmitte genannt und kennzeichnet den höchsten Punkt im Horoskop. Es ist der Kulminationspunkt, an dem sich die Planeten auf ihrer (scheinbaren) Bahn am höchsten über den Horizont erheben; zugleich bildet er die Spitze oder den Anfang des zehnten Hauses. Ihm genau gegenüber, an der Spitze des vierten Hauses, liegt der Imum Coeli (IC), der den tiefsten Punkt des Horoskops beschreibt. Während nun der MC allgemein für das Bewußtsein des Menschen steht, begreift man den IC als Symbol für sein Unterbewußtsein.

Anhand der Position des MC in Ihrem Horoskop können Sie erkennen, wie Sie sich in der äußeren Welt verhalten. Dazu gehören Ihre Stellung in der Öffentlichkeit, Ihre berufliche Laufbahn, Ihre gesellschaftliche Position und vielleicht auch Ihr Erfolg. Der MC beschreibt, wie Sie sich beruflich orientieren, wo Ihre Talente liegen und wie Sie an die Planung Ihrer Karriere herangehen. Seine Plazierung gibt Auskunft darüber, wie wichtig Ihnen die Meinung anderer Menschen bezüglich Ihrer Person ist, ob Sie Ausdauer besitzen oder sehr ehrgeizig sind.

Im MC erfüllt sich das Horoskop. Es nennt Ziel und Bestimmung. Das Tierkreiszeichen, das es anschneidet, zeigt den Bereich, in dem man tätig werden muß, um seinen gesellschaftlichen, letztlich kosmischen Auftrag zu erfüllen.

Wenn man im Leben etwas erschafft, zum Beispiel ein Buch veröffentlicht, eine eigene Firma gründet, ein Café oder eine Praxis betreibt, dann verwirklicht man einen spezifischen MC. Jeder Beruf kann auch als Realisierung eines Medium Coeli angesehen werden. Seinen AC zu verwirklichen ist eine höchst individuelle, in gewisser Weise auch egoistische Angelegenheit. Das MC hingegen ist stets etwas Allgemeinverbindliches.  Nehmen wir das Beispiel des Kaufhausbetreibers: Er kann das Kaufhaus nicht nach Lust und Laune schließen oder öffnen.  Das wäre eine Verwirklichung im Sinne des AC oder des Sonnenzeichens. Vielmehr muß er seinen MC erfüllen. D.h. seine Pflichten, Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen, ob er will oder nicht. Im Krankenhaus ist es dasselbe. Notfälle müßen behandelt werden, d.h. nicht die Notfallpatienten einfach liegen lassen, oder das Krankenhaus mal für einen Tag schließen, weil keiner mehr Lust hat darin zu arbeiten oder mal Feiern angesagt ist. Im Krankenhaus tätige Schwestern und Ärzte haben die Pflicht zu helfen und heilend einzuwirken. Es ist eine gesellschaftliche Pflicht, die sie aufgrund Ihrer Stellung im MC übernommen haben, und die sie diese - ihre-  Pflicht auch erfüllen lässt. Seinen MC erfüllen heißt also verfügbar sein - entgegen den eigenen Interessen. Des weiteren bedeutet es, erkennbar zu sein. Viele Arbeitskleider und Uniformen sind unter anderem dafür gedacht, den spezifischen Beruf erkennbar zu machen. Des weiteren steht der Arzt im Branchenbuch und besitzt ein Türschild, auf dem sein Name nebst beruflicher Spezifizierung und Praxiszeiten vermerkt sind. Das alles ist allgemein gültig und entspricht somit astrologisch betrachtet dem MC. Das MC fordert vom Menschen Überpersönliches, also mehr als sein Können, seine Lust, seine Kreativität und seine persönlichen Absichten. Besonders kommt dies zum Vorschein wenn besondere Planeten im 10. Haus stehen: Man spürt die Bestimung, den ruf, aber wähnt sich ihm nicht gewachsen.  Der Beruf aus der Perspektive des MC nimmt einen also in die Pflicht. Dafür gibt er Halt, verleiht Sicherheit, allgemeine Anerkennung und gibt dem Leben Sinn.

Der ideale Beruf

  1. Bei einem ausgewogenen Verhältnis von AC, Sonne, Mond und MC hat der Horoskopeigner das Glück auch den idealen Beruf zu finden, bzw. auch alle Komponenten diesen mit Erfolg, im Sinne der Gemeinschaft auszuüben.
  2. Bei dominierendem MC der schwer auf AC und Sonne lastet, sind die eigenen Freiheiten und Entscheidungen schwer eingeschränkt. D.h. jede Entscheidung und jeder einzelne Handgriff sind vorbestimmt.
  3. Bei starkem AC, darf sich das eigene ICH selbstständig und frei im Beruf entfalten. Neben dem Vorteil der freien Berufswahl und Berufsausübung kann das zuviel an Freiheit zu lähmender Unsicherheit, großer nervenaufreibender Zukunftsangst und Arbeit ohne Ende führen.
  4. Bei starker Sonnenstellung übt man bestenfalls einen Job aus. Es fehlt hier die Dimension der Selbstverwirklichung (AC und MC unterbetont).

Bei der Erstellung des Berufshoroskops kann zusammengefasst gesagt werden:

  1. Sonnenzeichen sagt aus über Talente, Können, Anlagen, Fähigkeiten, Schöpferkraft. Was Freude macht. Das mütterliche Erbe. Was mit dem Elternhaus verbindet.
  2. Aszendent bringt das "Was ich will", "was mich treibt", Berufung, Ich-Kraft, Ego, Individualität, Eigenpotential, Selbstverwirklichung, Samen, Triebkraft, Motivation.
  3. Medium Coeli: "Was ich muß", "was mir bleibt", Ruf, Beruf, Struktur, Karma, Erfüllung, Ziel, Allgemeinverbindlichkeit, gesellschaftlicher Auftrag. Was verpflichtet und bestimmt. Was in die Pflicht nimmt. Was Sicherheit verleiht. Meine kosmische Schuld und Pflicht.

Zur Erstellung des Berufshoroskops, muß

  1. die Häuser- Stellung des jeweiligen Sternzeichens ermittelt werden,
  2. der AC/MC dem jeweiligen Quadranten zugeordnet werden,
  3. der AC/MC Herrscherplanet dem jeweiligen Haus, Sternzeichen u. Quadranten zugeordnet werden,
  4. und festgestellt werden ob  Pluto, Neptun, Saturn oder Uranus im 1., 6. oder 10. Haus stehen,
  5. sowie die Häuser-Stellung des Mondes 

analysiert werden.

Zugleich ist es auch sehr aufschlußreich und hilfreich das jeweilige Geburtshoroskop  zu interpretieren, da dieses noch viele weitere Komponenten enthält, die noch weitere ergänzende  Informationen zur Berufseignung aufzeigen.

 

© by Claudia Helmreich

Email: Claudia

 

 
 © 1997-2011. All rights reserved. Claudia Helmreich, chelmreich@bayern-mail.de

AGB´s: im Onlineshop! 

   

| Home | Products | Support | Content WebdesignHoroskoparten

Impressum: Verantwortliche für Inhalt, Recherche und Gestaltung sowie  Betreiberin der Website ist: Claudia Helmreich, Bauerstrasse 10, 80796 München, astrologie ÄT bayern-mail.de Internet: http://muenchen-surf.de/astrologie und - Hinweis: Die Emailadresse ist zusammen zu schreiben, das "ät" steht für den Klammeraffen - !

Haftungsausschluß: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Claudia Helmreich, Anschrift wie oben! Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.  |Zur Impressumsangabe: Alles nach bestem Wissen, wahrheitsgetreu und gemäß Teledienstgesetz und BGB von der Websitebetreiberin Claudia Helmreich erstellt. Bei Unklarheiten ersuche ich um Vorabinfo. Vielen Dank.